Journalismus und Politik  mit/in Web 2.0/Social Media ist ein sehr breites Thema. Um hier den Studierenden den ersten Einblick in dieses Themenfeld zu geben, habe ich Akzente auf die folgenden Themen gesetzt:

  • Klassische Medien in der Web 2.0 Welt
  • Bürgerjournalismus
  • Politische Parteien und einzeln Politiker in der Web 2.0 Welt
  • Open Data und Datenjournalismus
  • Veränderungen im Spannungsfeld zwischen Journalismus und Politik 2.0
  • Formen der E-Partizipation (u.a. E-Information, E-Transparenz, E-Konsultation, E-Petition, E-Diskurs und E-Wahlen)
  • Bezüge zwischen E-Partizipation, Web 2.0 und Demokratie

Zu allen diesen Themen habe ich aktuelle Beispiele vorgestellt.

Diese Themen wurden dann im virtuellen Gastvortrag von Jürgen Ertelt von der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.  Jürgen Ertelt hat viele spannende, aktuelle Entwicklungen vorgestellt  und ist auf einige Themen ausführlicher eingegangen, vor allem auf neue Kommunikations- und Organisationsformen im Rahmen von E-/Partizipation, u.a. Anonymität, Themenbezogenheit, dezentrale Verteilung der Macht, Schwarmkommunikation, delegierte Abstimmungen, Open Government und Transparenz.

Die Aufzeichnung des Vortrags befindet sich im Vimeo-Kanal zu meinen Lehrveranstaltungen an der Beuth Hochschule für Technik und kann auch direkt unten angeschaut werden.

Vielen Dank an Jürgen Ertelt für diesen aufschlussreichen Vortrag und die rege Diskussion im Anschluss!

Politik 2.0 from Ilona Buchem on Vimeo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s